Alex Olson: Streets on Fire (Island)

In einem neuen Videofeature von Nowness gibt Alex Olson Einblicke in seine Inspirations-Quellen, die ihn dazu veranlasst haben, sein eigenes Label ins Leben zu rufen – angefangen von “Welcome To Hell” über “Photosythesis” bis hin zu New Yorker Disco- und House-Musik. Der Name Bianca Chandon ist inspiriert von dem ehemaligen Supermodel Bianca Jagger, die einst auf einem weißen Pferd ins Studio 54 eingeritten ist und dem französchen Rennfahrer Olivier Chandon, der seines Zeichens Erbe des Champagner-Imperiums Moët & Chandon gewesen ist bevor er 1983 bei einem Unfall verstarb.