Donnerstags Clip Abwasch

Mensch, wie die Zeit vergeht. Die Woche ist beinahe schon wieder um, der Winter ist überstanden und es ist noch gar nicht so lange her, dass unser Mann an der Videokamera Torsten Frank berichtet hat, dass er einen Part für das neue Transworld Video “The Cinematographer Project” filmen wird. Dieses wird nun am 29.03. in Portland premiert und wir sind schon mehr als gespannt. Immerhin ist es bereits das 29. Video aus dem Hause TWS und diese sind seit jeher eine sichere Bank in Sachen höchster Skateboardvideo-Güteklasse. Kurz vor Erscheinen gibt es noch einen neuen Trailer.

Skateboarding bleibt dreckig, Skateboarding bleibt Urlaub, bleibt also Drecksurlaub. So sieht es zumindest Tommy Brandelik aus München, der ein paar Gypsie Leftovers parat hat.

Den Mist, den Skateboard Fotografen so von sich geben, gibt es bei Trashers “Shit Skateboard Photographers Say, episode 2” mit Michael Burnett. Zu amüsant.

Aus dem Hause Pokus gibt es einen neuen Kanal namens “walhallachannel“, den André Gerlich mit folgendem Clip eröffnet.

Der Boss hat seine Baker Jungs um sich gescharrt, um eine Nacht in Trashers Double Rock steil zu gehen. Riley Hawk ist auch dabei, was die Vermutung zulässt, dass dieser sich in Zukunft Baker Planken auf die Achsen schraubt.

Momentan läuft gerade in Mayrhofen der “Vans Wängl Tängl”, bei dem zum 10-jährigen Jubiläum eine Woche lang Snowboard, Skateboard, Musik und Kunst in einem namentlich “Contest-ival” abgefeiert wird. Ein erster Clip gibt uns EIndrücke in eine Ausstellung mit Kunst von Fos, Ed Templeton, Danny Wainwright und weiteren.