MITTWOCH NEWS UND MADNESS

Mitte der Woche und das Auge ist schon fast überreizt an Skateboardinput aus der globalen Welt des Netzes. Nichtsdestotrotz gibt es Neuigkeiten, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Los geht´s aus unseren Landen mit News aus Trier. Der Zuppermarket wird umgebaut. Doch vorher hat, der uns bis dato unbekannte, Wiliam Poinsaint das Ding nochmal geshreddet.

In Mannheim ist die Freude auch groß, denn für den Winter konnte dort eine Halle mobilisiert werden, was die Locals und uns sehr freut. Manchmal hilft es einfach, einfach zu Machen. Selbst BMXer scheinen in dieser Stadt mit Skatern klarzukommen. Schaut euch auch die Facebookgruppe an. Und hier der Clip des neuen Indoorparks.

Von Cliché gibt es einen kleinen Clip von Flowrider Kevin Bradley. Der skatet die neuen Carbon Light Boards.

Wenn Vertlegende Chris Miller seinen Samen streut, kann ja nur etwas Gutes da rauskommen. Und ab sofort sind Vater und Sohn auf Thunder Trucks. Was für eine Stylerfamilie.

Und für unsere Nostalgiker. Der Firm Part von Rodrigo TX. Gut zu wissen, dass Skateboarding immer Skateboarding bleiben wird. Trauert nicht der alten Zeit hinterher, sondern nutzt das Hier und Jetzt. That´s what Skateboarding is about.