OFF FOCUS PLACE 21 – MUSIZIERENDE SKATER

In Ausgabe 21 unseres illustren Magazins, drehte sich der OFF FOCUS um musizierende Skater. Hier nun mal ein Rundumschlag in Sachen Bewegtbild, damit ihr da draußen wisst, wie musikalisch jeder dieser Skater bzw. Ex-Skater ist. Macht euch ein Bild. Ich meine ein Ohr. Hehe.

Das Schlimmste zuerst. Jereme Rogers.

Ein weitere Styler ist Matt Costa. Musikalisch zuerst.

Und das der auch mal gut geskatet ist, seht ihr hier.

Weiter geht´s mit Chad Muska. Der hat vor einigen Jahren das Album Muskabeatz rausgebracht. Hier eine Kostprobe.

Und Skaten kann der Muska erst recht. Hier sein bester Part ever aus TWS “Feedback”. 10 Jahre alt das Ding und immer noch aktuell, was die Härte angeht.

Chris Gentry ist eigentlich noch schlechter als Jereme Rogers. Also ist hier die zweite Chance zur Belustigung. Erstmal sein “Rap”.

Aber wie gesagt, kann er bzw. konnte er auch stylisch skaten. Aber der “Rap” hat alles Glaubwürdige zerstört.