Open Water

Zugegeben, eine schwimmende Minirampe gab es schonmal, allerdings nicht in solchen Ausmaßen, geschweigedenn mit einer integrierten Sauna. Der finnische Skater Roope Tonteri hatte (a) eine Rampe und (b) einen idyllischen See vor der Haustür. Diese beiden Fakten auf nicht ganz alltägliche Weise kombiniert, ergibt sich das folgende Setting – und wenn dann auch noch Jaakko Ojanen, Eero Ettala, Willis Kimbel und Farid Ulrich einfliegen, dann sieht das Ganze so aus:

via