Der Schweizer Simon Stricker kommt mit einem Part der sich gewaschen hat. Technisches Skateboarding gemischt mit der gewissen Portion Handrail und Stufen.