Skater und Longboarder – Passt halt nich’

So sieht es Philipp Schulte, der während eines normalen Arbeitstages im Skateshop mehr Longboards, als Skateboards begrippen musste. Davon hat er so schlechte Laune bekommen, dass er via Red Bull die Unterschiede zwischen dem Sound der Straße beleuchtet hat und Antworten in Sachen Stylefragen gibt.

„Achso, du bist Skater, ja? Also, mein Sohn hat jetzt auch so ein Longboard.” – Autsch. Ein Satz. brutaler als jede Big-L-Punchline. Denn mit gewissen Dingen will man einfach nicht in einen Topf geworfen werden. Skater und Longboarder sind wie Lego und Playmobil – passt halt nich’. Warum nicht? Die Erklärung bekommst du genau jetzt. Vielleicht möchtest du es auch deiner Mutti ausdrucken…