Street League Barcelona Foto Recap

Es ist ein heißer Tag, die Sonne brennt, während der brandneue Betonparcours hell leuchtet und die Pros in gewohnter Street League Manier bei jedem Versuch die krassesten Tricks aus dem Ärmel schütteln. Der neue Skate Agora Park im Vorort Badalona ist traumhaft am Strand gelegen, wir sitzen auf der Tribüne und trinken kühle Cervezas. Barcelona scheint der perfekte Ort zu sein, um den mit internationalen Top Pros gespickten Skateboardcontestzirkus zu beherbergen: Die Amis fühlen sich sichtlich wohl in der katalanischen Hauptstadt, was sich wiederum in unfassbar gutem Skateboarding ausdrückt – die Fans sind begeistert! Eine Win-win-Situation.

Für die größte Überraschung des Wochenendes sorgt Evan Smith, der spontan und unberechenbar neue Wege geht und dafür in seiner ersten Street League Saison mit dem dritten Platz belohnt wird. Das Skating von Paul Rodriguez und Nyjah Huston ist unglaublich – bei soviel Consistence verwundert es niemanden, dass es diese beiden sind die im Finale um die Krone battlen. Paul erwischt einen guten Tag und doch macht Nyjah mit seinem BS 360 KF to Lipslide im letzten Versuch mal wieder alles klar. Der Street League Superstar sichert sich damit erneut den ersten Platz, was vielleicht nicht verwundern mag, uns aber immer wieder staunen lässt…

Hier die kompletten Results:

1. Nyjah Huston
2. Paul Rodriguez
3. Evan Smith
4. Chaz Ortiz
5. Tom Asta
6. Manny Santiago
7. Shane O’Neil
8. Chris Cole

by Benni Markstein