Tag: cos cup

Highlight Clip des Finales vom PS Vita COS Cup 2013 aus Rust via TitusFarid Ulrich wird zum Pro geduscht, Louis Taubert gewinnt den Contest und Alex Mizurov ist neuer Deutscher Meister. Alle Resultate gibt es außerdem HIER.

Die offizielle deutsche Meisterschaft des Club Of Skaters feiert am Wochenende das große Finale im Europa Park in Rust. Falls Rust zu weit entfernt liegt und der Pokal sowieso nicht mehr in greifbarer Nähe ist, hat man jedoch die Möglichkeit sich den Finaltag am Sonntag ab 14:00 Uhr unter www.titus.de/livestream direkt ins Wohnzimmer zu holen.

Die Anmeldung zum Playstation Vita COS Cup in Berlin ist unter www.contest-login.de freigeschaltet – also nichts wie hin da und schnell angemeldet!

See you there!

Via Titus kommt dieser strahleblaue Contest Clip des Playstation Vita COS Cups aus Emsdetten vom vergangenen Wochenende.

Nach der Bright in Berlin ging es für viele Skater nahtlos auf dem COS Cup in Münster und Emsdetten weiter im Programm. Samstag fand der zweite Bowlcontest der Saison am Berg Fidel in Münster statt, den Jürgen Horrwarth aus Berlin ebenso souverän für sich entscheiden konnte, wie den G-Shock Toughest Line Contest – Glückwunsch Herr Nachbar. Björn Klotz landete auf Platz zwei und der Münsteraner Robin Mentrup sicherte sich den dritten Platz.

Ergebnisse Tourstop Münster
1. Jürgen Horrwarth
2. Björn Klotz
3. Robin Mentrup
4. Tom Tieste
5. Christian Krause

Zeitgleich fand in Emsdetten auf der Streetfläche die Quali für das Finale am Sonntag statt. 14 Starter im Final gaben bei tropischen Temperaturen ihr bestes: Pascal Reif gewann vor Alex Mizurov und Florian Westers. Patrick Rogalski nahm erneut eine Playstatin Vita für den besten Trick mit nach Hause. Auch hier: Herzlichen Glückwunsch!

Ergebnisse Tourstop Emsdetten
1. Pascal Reif
2. Alex Mizurov
3. Florian Westers
4. Matthias Wieschermann
5. Yannick Schall

Ab sofort wird es also wirklich spannend und beim nächsten Tourstop in Köln sollte schon eine ganz klare Tendenz zu erkennen sein, wer dieses Jahr der neue Deutsche Meister werden könnte. Vom 23.-25. August ist der COS Cup auf der gamescom. Messe zu Besuch!

www.clubofskaters.de

Am vergangenen Wochenende fand in Berlin im Rahmen der you. Messe der zweite Stopp der diesjährigen Playstation Vita COS Cup Serie statt. Pascal Reif gilt im deutschen Contestzirkus nicht unbedingt als Garant für das Treppchen, doch überzeugte er mit soliden FS Flips und sicherte sich so seinen ersten COS Cup Erfolg. Knapp dahinter landeten Florian Westers auf Platz zwei und der aktuelle Deutsche Meister Louis Taubert auf Platz drei. Den Best Trick Contest sicherte sich Patrick Rogalski mit einem Kickflip Crooks revert.

Fotos: Dennis Scholz
Video: Julius Krappe


Louis Taubert, BS Smithgrind


Flo Westers, FS Feeble Grind


Pascal Reif, FS 350 Ollie


Patrick Rogalski, Playstation Vita Best Trick Contest Gewinner


Vladik Scholz, Treflip into Bank

Der zweite Playstation Vita COS Cup der Saison steht kurz bevor: Vom 31.05. – 02.06.2013 findet der Cup zum allerersten Mal überhaupt auf der you. Messe in Berlin statt: Buntes Rahmenprogramm und Skateboarding auf höchstem Niveau garantiert. Für den amtierenden deutschen Meister Louis Taubert ist Berlin der erste Stop der diesjährigen Serie – mal sehen ob er das Fahrerfeld in Berlin von hinten aufrollen wird!

Die Anmeldung zum Playstation Vita COS Cup in Berlin ist unter www.contest-login.de freigeschaltet – also nichts wie hin da und schnell angemeldet!

See you there!

Die 150. Folge Brettkollegen widmet sich voll und ganz dem Playstation Vita COS Cup in Bremen, der am vergangenen Wochenende im Rahmen der der Passion Sports Convention über die Bühne ging. Wer eben diese Bühne am besten genutzt hat, um seine Contest-Skills unter Beweis zu stellen, gibt es im Clip zu sehen.

Wie bereits im letzten Jahr konnte Alex Mizurov den ersten Auftakt der Playstation Vita COS Cup Serie auf der Passion Sports Convention in Bremen für sich entscheiden. In einem spannenden Finale setzte er sich vor Tom Kleinschmidt und Vladik Scholz per BS Double Flip durch. Den Best Trick Contest und dazugehörige Playstation Vita hat Fitschi Tan gewonnen.


FS Flip

Für den diesjährigen Playstation Vita COS Cup wurde ein neuer Parcours gestaltet, der sich noch mehr dem Thema “Street” widmet und äußerst skatebar aussieht. Der erste Stop in Bremen findet vom 09.-10.03. statt, für alle Teilnehmer geht es beim Contest Login zur Anmeldung. Hier ein paar erste Bilder:

Von der diesjährigen Relentless COS Cup Serie gibt es einen Best Of Zusammenschnitt, der bereits wieder Bock auf das Familientreffen im nächsten Jahr macht. Auch in 2013 wird Place wieder als Medienpartner an Board sein und für euch exklusiv von den Schauplätzen im Battle um die Deutsche Meisterschaft berichten. Und von genau diesen gibt es mit dem Stop in Berlin einen mehr, als noch in diesem Jahr. Wir freuen uns und schwelgen in Erinnerungen an Louis, Vladik, Yannick, Alex, Farid und wie sie alle heissen…

Hier alle Termine für 2013:

Bereits zum dritten Mal in Folge gewinnt Louis Taubert aus Kiel den COS Cup. Schon am Samstag ließ er keine Fragen offen, so fuhr er in der dreiminütigen Jam Session Stay On und war dementsprechend verdient als Erster für das Finale qualifiziert. Platz zwei holte sich Christoph “Rudi” Radtke, der z.B. einen amtlichen BS Double Flip über den Curbcut donnerte und seinen Run mit einem Kickflip FS Boardslide am großen Rail beendete. Dieser war leider außerhalb der Zeit, doch trotz eines BS Nosebluntslides am Kicker-to-Ledge Obstacle kam der Drittplatzierte Patrick Rogalski nicht mehr am Hannoveraner vorbei. In der Gesamtwertung ist Louis nun Top-Anwärter auf den Titel des Deutschen Meisters, dessen Entscheidung vom 26.-28.10. im Europark Rust fallen wird.


Radtke, Taubert und Rogalski


Den Skullcandy Best Trick Contest gewann Alex Ring mit einem Kickflip BS Smith Flip out

Ergebnisse Relentless COS Cup Münster Street 2012

1. Louis Taubert
2. Christoph Radke
3. Patrick Rogalski
4. Yannick Schall
5. Alex Mizurov

Gesamtwertung Relentless COS Cup 2012 (nach vier von fünf Tourstops)

1. Louis Taubert 3500 Punkte
2. Alex Mizurov 3350 Punkte
3. Yannick Schall 2700 Punkte
3. Florian Westers 2700 Punkte
5. Tom Kleinschmidt 2650 Punkte


Der Skaters Palace befand sich nicht unbedingt im besten Zustand, doch die Fahrer zeigten Klasse und haben alles aus den Obstacles heraus geholt


Till zu Dohna und Hendrik Kaczmarek


“Thorsting” mit Gentsch – first try!


Karsten Feyler, David Luther, Hillie und Gentsch


Yannick Schall


Patrick Rogalski, DJ Wemsor und Alex Mizurov


Prost, Louis!


Vladik Scholz und Henning Tapper

Viel Klimbim und Glitzerglitzer gab es beim Tourstop der COS Cup Serie im Rahmen Europas größter Videospielmesse, der gamescom. Im Rennen um die offizielle Deutsche Meisterschaft kann man anhand der Resultate wohl nicht von Überraschungen sprechen, doch mit Sicherheit von der Qualität des Starterfelds. In zwei Wochen, vom 31.08.-02.09., geht es bereits in die nächste Runde um wichtige Punkte in Münsters Skaters Palace, doch hier erstmal die Resultate aus Köln.

Ergebnisse Relentless COS Cup Köln 2012
1. Louis Taubert
2. Denny Pham
3. Yannick Schall
4. Alex Mizurov
5. Farid Ulrich

Louis Taubert – FS Feeble

Den Skullcandy Best Trick Contest gewann Marcel Weber mit einem unglaublichen 360 Flip Nosegrind am Handrail

Gesamtwertung Relentless COS Cup 2012 (nach drei von fünf Tourstops)
1. Alex Mizurov 2650 Punkte
2. Louis Taubert 2500 Punkte
3. Denny Pham 2125 Punkte
4. Tom Kleinschmidt 2050 Punkte
4. Florian Westers 2050 Punkte
5. Yannick Schall 1850 Punkte

Am vergangenen Wochenende fand in Hemer der zweite Stop der diesjährigen COS Cup Serie statt und nach einem halb verregnetem Samstag, war Petrus dem nationalem Startefeld am Sonntag wohl gesonnen. Die Sonne lachte vom Himmel und so wurde der “Rollgarten Cup” zu einem Contest, wie er sein sollte. Gute Stimmung, eine Menge toller Tricks und natürlich wohl verdienten Gewinnern. Louis Taubert fuhr im Finale den besten Run, sehr dicht gefolgt von Alex Mizurov, der einen ziemlich cleanen Switch Heelflip an den großen Stufen zum Besten gab. Im Bowl bewies Björn Klotz die größte Trickauswahl und konnte sich damit vor Christian Krause und Thilo Nawrocki den Tourstop-Sieg sichern. Hier unser Clip des Contests.


Filmed and edited by Julius Krappe

Street:
1. Louis Taubert
2. Alex Mizurov
3. Denny Pham
4. Flo Westers
5. Michi von Fintel

Bowl:
1. Björn Klotz
2. Christian Krause
3. Thilo Nawrocki
4. Tom Schulze
5. Dennis Degenhardt

Best Trick:
Patrick Rogalski – Backside Nosebluntslide Hubba Ledge


Alex Mizurov, Louis Taubert und Denny Pham


Christian Krause, Thilo Nawrocki und…


… Björn Klotz, der gerade seine Freundin verabschiedet hat.


Best Trick Contest Gewinner Patrick Rogalski

Es war für den gesamten Tag 90 % Regenwahrscheinlichkeit angesagt und dass gestartet werden konnte, war eigentlich schon ein Wunder. Am Ende gab es für den heutigen Elimination-Samstag drei Heats von sieben, denn nach mehren Regenpausen war schlußendlich gegen 16.30 Uhr Feierabend. Morgen geht es dann an dieser Stelle weiter, außerdem wird es den Bowl Contest geben. Fürs erste gut gerippt haben auf jeden Fall schon mal Robin Wulf, Jost Arens, Yannick Schall, Denny Pham und Hendrik Kaczmarek. Wir haben für euch ein paar Highlights des Tages zusammen gefasst.


Filmed and edited by Julius Krappe


Skatepark Hemer Overview – leider mehr grau als sonnig heute.


Dass Jeremy Reinhard von der Party letzte Nacht noch gezeichnet gewesen ist, lassen wir an dieser Stelle unkommentiert.


COS Crew – Mirko Holzmüller, Skatemedic Sönke, Tobi Hunger und MC Luther bei einem der unzähligen Nieselchecks.


Alex Mizurov wäre der nächste Starter gewesen, hätte es nicht geregnet. Morgen dann aber.


Vladik Scholz back on track.


Kerem Elver


Yannick Schall und Stig Breu


Robin Wulf und Wilko Grüning


Und dann war Schluß – auch für Alex Ring und Patrick Rogalski