Tag: dgk

DGK is back with a new video, showcasing some new faces and to be honest a highlight for us was Jahmir Brown, who reminds us of a young Kevin “KT tha god” Taylor.

The future seems bright if DGK keeps putting on guys like this.

Some things change, brands change, images change but Wade D’s (skate) style has never changed and we hope it never will.

Featuring:

Wade DesArmo, DeMarquis McDaniels, Juan Moreno, and Shinya Masuda.

Reebok seems to be teasing the skate scene at the moment. There was the failed entry via DGK which we felt was cool but as Stevie Williams put it maybe a bit too early.

Afterwards, the brand left skateboarding for a bit, skateboarders weren’t really wearing the shoes, that all changed when they did their first collab with Palace, which made us want to try some shoes on and it made people think that Reebok might move back into skating. For a moment there Blondey McCoy was ripping in them but after his move to the three stripes, things died down again.

The third coming started with Shawn Powers and continues with collabos like these and to be honest we hope it stays the way it is now because sometimes things don’t need to be crystal clear they can remain in the mist and still work.

Filmed by Thom and Fuzz
Edit by Mike Collins

“How I got my first skateboard? I think I probably stole one.” Sometimes skateboarding can be the key to success and thus lead to a better life. But no matter how far these guys are away from their apparently humble beginnings they never forget about their roots and in this way keep the spirit behind DGK alive. Saved is a new full length with both long-established and new unfamiliar names.

Featuring Quel Haddox, Dwayne Fagundes, Wade Desarmo, Josh Kalis, Stevie Williams, Boo Johnson, Adrian Del Campo, Dane Vaughn, Marquise Henry, Ricky Chavez, Juan Moreno, Maurice Jordan and many more.

Rodrigo TX is known for his powerful and stable skating and moreover is armed with such a strong pop that he almost seems to leave cracks on the ground whenever he hits his tail. To celebrate the new DGK x Adidas collabo collection this re-edit of his last year’s footy was launched. Here we go!

Man könnte sagen Max Beinhofer ist zurück! Doch wie kann jemand zurück sein, der niemals so ganz weg gewesen ist? Es liegt daran, dass Footage von Max eher spärlich gesät ist, denn der Nürnberger ist Niemand der mit Footage um sich wirft. Qualität statt Quantität und Realness statt Fake-Profil – Max fährt ab sofort für DGK und wir haben ihn zu einem kurzen Interview gebeten.

Hi Max, neulich hast du gesagt, „genug gechillt“ – was meinst du damit? 
Ich war zu lange an einem Fleck und war skatetechnisch nicht unterwegs. Nun habe ich wieder Bock und bin hungrig wieder zu reisen und präsent zu sein.

Bist du in letzter Zeit regelmäßig geskatet?
Weniger – Ich habe mir im Frühling mein Schlüsselbein zweifach gebrochen und zertrümmert. Jetzt habe ich zwar noch eine Platte und Schrauben in der Schulter, aber die halten ganz gut und ich kann wieder richtig skaten.

Was hast du sonst die ganze Zeit in diesem Jahr getrieben?
 Wir hatten hier in Nürnberg Like Wow am Laufen und es gab viel zu tun mit Freunden, Business und Familie…

Was machst du gerade beruflich? 
Nachdem jetzt Like Wow aufgelöst wurde, konzentriere ich mich auf mein Skaten und gucke, dass ich meine Brötchen damit verdienen kann.

Wie gefährlich ist es, in Nürnberg in die falschen Kreise zu geraten?
Das Ding ist, dass sich hier sehr viele Leute Sachen geben, darauf abkacken und Scheiße bauen. Man muss einfach nur wissen, wann man nach hause geht – dann ist alles easy!

Warum passt DGK gut zu dir?
Ich fühle die ganze Sache an sich! Da steh ich komplett hinter, ich fühle den Scheiß! Außerdem wurde mir gesagt, dass ich zu DGK passe wie kein anderer.

Was macht die Feierei?
Feiern gehe ich schon lange nicht mehr, das ist immer das Gleiche und ich ziehe Probleme förmlich an…

Eine wichtige Lektion, die du für’s Leben gelernt hast? 
Keine mündlichen Verträge abzuschließen.

Was steht für dich als nächstes an? 
Im Dezember fliege ich für 5 Wochen mit meiner Freundin nach Thailand. Dort dann mit Burny in Bangkok Fotos schießen und weiter nach Koh Samui, einfach mit meiner Besten abhängen. Im Frühjahr gehts nach NYC…

Interview: Benni Markstein
Filmed & Edited by Sebi Vellrath
Additional Filming by NBG Boys
Foto: Burny

Im neuen Full Length Streifen “Blood Money” von DGK ist das ganze Team vertreten, allerdings liegt der Fokus ganz klar auf Marquise Henry und Boo Johnson. Zu Recht, wenn man sich anschaut, was die beiden da abliefern. Click Play, es lohnt sich – nicht nur für Rapfans!

Stevie Williams neuster Supra Schuh funktioniert überall, ob im persönlichen TF in Atlanta, am Flughafen, in den Straßen Barcelonas oder im mattschwarzen Ferrari. Selbst auf dem Brett scheint es ganz gut zu klappen, wie Stevie es nicht besser hätte beweisen können.

Rodrigo TX ist Brasilianer, verückt nach Fußball und hat mit adidas und DGK zwei Sponsoren an seiner Seite, die ihm jetzt gemeinsam mit diesem Limited Edition Board in Landesfarben eine ziemlich große Freude gemacht haben dürften: Das Board in 8.06 ist ab sofort im Kayo Store zu haben – dann kann die WM ja kommen…

Das gesamte Team der Kayo Corp hat sich auf Tour durch die USA begeben. Zwischen Houston und Tampa wurden sowohl Demos, Skateplazas und Streetspots geskatet. Der zweite Teil folgt morgen.

Boo Johnson ist runter von Element Skateboards und ab sofort offizieller Teil der Dirty Ghetto Kids Army – was in einem californischen Nachtclub, bis in die frühen Morgenstunden, gefeiert wurde. Mit dabei waren natürlich viele seiner neuen Teamkollegen und, allem Anschein nach, auch einige neue weibliche Fans oder wie DGK es nennt “Bad Bitches”.

In ihrer neuesten Episode von “Brainstorm” haben sich die Kayo Boys auf den Weg nach Oceanside, California gemacht um mit dem Künstler BB Bastidas über seinen Background, seine Einflüsse und natürlich die anstehende Collabo mit DGK zu sprechen. Im Kayo Store in Los Angeles wird es Ende August eine passende Releaseparty samt Ausstellung geben – wer also zufällig in Town ist, darf sich dieses Event gerne im Kalender anstreichen und uns berichten!

Kinder der Strasse, vereinigt euch! Die Dirty Ghetto Kids sind im Haus, genauer gesagt bei The Berrics. Wir können nicht sagen, wen wir am stylishten finden, der Song Ali Bomaye von The Game feat. 2 Chainz and Rick Ross, gemixed in einem dynamischen Edit, geben uns den Rest. Lass mal skaten gehen jetzt.

Nach Jahren des Filmens für “Parental Advisory” hat das DGK Team dementsprechnend viel sehenswerte Footage, die es nicht ins aktuelle Video geschafft hat. Hier Part 2 von der Westküste.

Die dreckigen Ghetto Kinder haben sich nach San Franciso aufgemacht, um Kent Uyehara vom FTC Shop und Rap Legende Cellski zu besuchen und ein bisschen aus den Nähkästchen plaudern zu lassen. Beide hatten schon früh großen Einfluss auf die Entwicklung von Skateboarding in der Bay Area und man kennt sicht dementsprechend. Den SF Spirit für zuhause gibt es nun in Form des DGK x FTC x CBC Kollabo Tshirts.

Und wenn wir schon mal beim Thema sind, hier einer unserer Favourite SF Videoparts mit Cellski Soundtrack und Rob Welsh.

Nach Jahren des Filmens für “Parental Advisory” hat das DGK Team dementsprechnend viel sehenswerte Footage, die es nicht ins aktuelle Video geachafft hat. Hier die ersten Extras von der Ostküste.