Tag: Jamie Thomas

Auf der Zero Website wird er zwar noch als Amateur gelistet, es gilt aber als sicher, dass Tom Karangelov die Company von Jamie Thomas längst verlassen hat. Wie dem auch sei, für Thunder Trucks hat Tom jedenfalls diesen 2 Minuten Clip gefilmt und wir sind jetzt endgültig hellwach. Turn up the Volume!

Was schon länger gemunkelt wurde, ist seit heute morgen Gewissheit: Jamie Thomas ist ab sofort und ganz offiziell im Team von Official. Wir sind schon gespannt auf die Signature Kopfbedeckungen des Chiefs.

Den Spitznamen The Chief bekommt man nicht vom auf der Couch sitzen sondern muss man sich hart verdienen. Mike Gilbert hat sich die Footage von Jamie Thomas aus dem Fallen Footwear Video Road Less Traveled vorgenommen und daraus einen Remix geschnitten. Für alle Thomas Fans ein absoluter Leckerbissen!

Jamie Thomas kommt mit seinem Part aus Zero Skateboards Cold War und bringt einige andere bekannte Gesichter mit. Jamie verhält sich wie die Flasche Wein und überrascht mit seinem Ender.

James Brockman startet den Reigen und zeigt wenig Verschnaufpausen in Form von Lines – dafür aber große Rails und Gaps, unterlegt mit schneller Musik. Schreit da Jemand SW 50:50 Hollywood High!? Cold War wird ein Klassiker!

Das Fallen Team bereist im ersten Teil der “Road Less Traveled” Dokumentation die Türkei. Zwischen Menschenamassen und brandneuem Marmor bahnen sich Brian Hansen, Jamie Thomas und Co. ihren Weg. In der dritten Episode geht es dann nach Portugal.

Fallen Footwear macht es für die Online-Gemeinde spannend und bringt sein brandneues Video “Road Less Traveled” in drei Teilen via Transworld heraus. Hier ist Part One, sinngemäß das Intro. Wir sind sehr gespannt, besonders natürlich auf den Part von Jamie Thomas.

Fallen Footwear feierte am vergangenen Wochenende in Hollywood Premiere. Das Team um Jamie Thomas hat über 3 Jahre an dem Video gearbeitet und ist komplett um den Globus gereist. Ab Samstag gibt es die ersten Premieren auch in Deutschland – checkt den Flyer für den Termin in eurer Umgebung. Gegen Anfang Oktober wird das ganze dann auch bei iTunes erhältlich sein.

Es kommt sehr überraschend, als ich auf einmal vor unserem Büro auf Jamie Thomas treffe. Ich stelle mich vor und drücke ihm sofort die neue Ausgabe in die Hand, woraufhin er meint, dass er gerne ein Foto in unserem Mag haben würde. „Do you have a photographer?“ – Klar, haben wir. „Burny, JT ist in town und er will ein Foto machen!“ Eine Stunde später treffen wir uns an den Bänken, um dann erst zum Frankfurter Tor und danach an die Baustelle auf Mission zu gehen. Jamie probiert einen Nosebluntslide an dem Gap to Rail mit der Anfahrt auf der schrägen Ledge. Vor sieben Jahren hatte er mal einen Lipslide gemacht, der auch im Zero-Video zu sehen war, und nun wollte er also noch einen drauflegen. Wie alt ist der Typ eigentlich noch mal? Er flachst mit den jüngeren Locals und ist superkonzentriert; er will den Trick unbedingt machen. Es stellt sich heraus, dass er erst morgens in Berlin gelandet ist und eigentlich den totalen Jetlag hat, außerdem hat bereits ein Fallen-Sales-Meeting hinter sich. Leider packt er den Noseblunt nicht, schmeißt sich aber ernsthaft über eine Stunde lang aufs Rail, nicht ohne die eine oder andere Rolle zu kassieren. Er entschuldigt sich bei uns dafür, dass er den Trick nicht machen kann und meint, dass er am nächsten Tag um 08.30 Uhr zum Flughafen muss, um nach nur 24 Stunden in Berlin wieder nach Los Angeles zu fliegen. Wenn wir wollen, könnten wir ihn aber um 06.30 Uhr gerne am Hotel abholen, um in Betonhausen Fotos zu machen. Das war zwar total verrückt, doch haben wir uns diesen Spaß nicht entgehen lassen. So ist dieser FS Blunt plus ein „All Your Pockets“ mit dem Chef frühmorgens entstanden, kurz bevor er schon wieder im Flieger auf dem Weg in die Staaten war. Ziemlich bosshaft, der Typ.


Pic: Burny

Jamie Thomas ist die neue Berrics Halle gefahren und hat ein paar bekannte Freunde eingeladen. Eine Sache vorweg: Chad Muska fährt sein original Silhouette Shortys Pro-Modell. Angucken lohnt sich denn das ist nicht die einzige Überraschung.

Die Bayern feiern den Pfinztag, der Rest der Republik bleibt beim Donnerstag, benannt nach dem Planeten Jupiter. Das hat natürlich eher wenig mit unserem Clip-Update zutun, obwohl wir ein paar Bayern mit in die heutige Auswahl gesteckt haben, ist aber eine schöne Information für die nächste Quizsendung.
Wir fangen mit einer Tour durch Don “The Nuge” Nguyens Haus an, von wo es direkt per Downhill in den Skatepark der “G’s”geht.

Die Lost & Found Clips aus dem Hause Crailtap gibt es nun in einer kompletten Sammlung, fast 15 Minuten Girl und Chocolate Fundstücke.

Ein amüsanter neuer Fatback Productions Clip ist aufgetaucht, mit dem Zero und Mystery Team durch Kanada.

Prost ist der Titel des neuen Videos von Tim Kohlbecher & Juli Lopez, hier der trailer.

Lucas Erlebach, klingt bayrisch is’ es aber nich’. Und 30 ist er auch nicht, viel verwirrung um den jungen Amerikaner. Damit verabschieden wir uns kurz und knackig, klappe zu, Affe tot.

Der nächste Sneaker-Majorplayer steht in den Startlöchern, um sich im Skateboardbusiness ein Stück vom Kuchen abzuschneiden. New Balance kündigt für den 04.Januar im Rahmen der Agenda Tradeshow die Vorstellung seiner Skateline “Numeric” plus ersten Teamfahrern an. Man mag es nicht glauben und auch wenn sich bereits andere große Marken wie adidas Skateboarding, Nike SB und Converse erfolgreich etabliert haben, ist beim ersten Gedanken doch eher ein peinlicher Auftritt wie der von K-Swiss zu erwarten – wären da nicht Jamie Thomas und seine Black Box Distribution. Mit genau dieser Company ist der Turnschuh-Veteran nämlich eine Partnerschaft eingegangen und wer Jamie Thomas kennt, der weiss, dass er wirtschaftliches Geschick besitzt und bereits 2006 zum Entrepeneur des Jahres gewählt wurde. Die meinen es also ziemlich ernst und wir sind gespannt, was da kommen mag.

Hier die offizielle Pressemitteilung:

NEW BALANCE ENTERS SKATE FOOTWEAR MARKET THROUGH PARTNERSHIP WITH BLACK BOX DISTRIBUTION AND CREATIVE DIRECTION BY WESTLIFE

Boston, MA – December 10, 2012 – Boston-based New Balance announced today that it will enter the skate footwear market through a license agreement with Black Box Distribution of Carlsbad, CA. Branded as New Balance Numeric® or NB#® Black Box will produce and market performance footwear and apparel for skateboarding. New Balance Numeric will combine the unique requirements of skateboarders with New Balance’s heritage of product excellence through comfort, fit, quality and technical materials.

“New Balance is proud to partner with Black Box on the New Balance Numeric skate footwear initiative,” says Rob DeMartini, President & CEO at New Balance. “As one of the most authentic and talented skate companies in the industry, Black Box offers industry knowledge and a strong commitment to skate specialty retailers that matches well with our 107-year-old tradition of delivering technical design-forward performance products for athletes.”

“I have always found the heritage and integrity of New Balance inspirational, therefore it’s truly an honor for Black Box to partner with New Balance on the New Balance Numeric project,” says Jamie Thomas, Black Box company founder and professional skateboarder.

New Balance Numeric will officially debut at the Agenda Trade show in Long Beach, California on January 4th, 2013 where team announcements and additional marketing plans will be revealed. New Balance Numeric will be available in the U.S. and Canada starting in July 2013 through specialty skateboard and action sports retailers only.

For the creative direction and design of New Balance Numeric, Black Box has partnered with Los Angeles based Westlife Distribution, to ensure the collection will bring a distinct new perspective to the skateboarding market.

“The vision for New Balance Numeric is to bring something unique to skateboarding. We combine the East Coast heritage and supreme workmanship of New Balance with the West Coast lifestyle and culture of Skateboarding,” says Michael Akira West, President & CEO at Westlife Distribution.

Shuriken Shannon landet seine Trick ab sofort ein Stück softer, dank seines neuen Sponsors Remind Insoles.

Jamie Thomas lässt sich feiern an seinem Geburtstag. Mit Sean Sheffey und anderen. Sick!

Kennt ihr noch James Atkin? Wenn nicht auch nicht weiter tragisch, aber hier ist sein Part aus dem Flick “Ooh la la” und der ist recht gut.

In der neuen BroStyle Commercial wird Bro-mässig gefilmt und Pro-mässig geskatet. Fuck yeah!

Falls ihr nicht in Hamburg auf der Norddeutschen Meisterschaft wart, gibt es jetzt einen Recap Clip vom Contest. Heiss her geht´s im Norden.

Newcomerparts sind immer cool, weil man nie weiss, wie gut, schlecht, stylish oder unsytlish derjenige fährt. Im Fall von Vince Duran kann man nur sagen: Gut gemacht, Junge.

Ryan Spencer hat sich über die Jahre einen Namen gemacht. Wie es dazu kommen kann richtig aufzublühen verrät uns sein Teammanager Mike Sinclair. Also gut hinhören und gucken.

David Gonzales wird in zwei Tagen seinen Part via Thrasher Mag rausbringen. Zum Einstimmen gibt es aber heute zuerst seine Firing Line.

Loading the player …

Jamie Thomas, James Hardy, Josh Harmony, Brian “Slash” “Hansen, Jon Dickson, Tommy Sandoval, Tony Cervantes & Ryan Bobier rippen einen Park. Und bei diesem Line Up ist das Skateboarding schlicht und einfach klasse. Komisches Wort.

Den Start macht ein gutgelaunter Louie Barletta, der einfach mal drei Tricks an der Bank zaubert für einen lustigen Start in den Tag.

Mikey Taylor hat auch noch für seinen Achsensponsor Thunder etwas Footage am Start. Und die kann sich sehen lassen.

Jamie Thomas, Windsor James, James Kirk und Konsorten lassen bei “Let the good times roll” in San Diegos Parks die Sau raus. Oink.

Darkstar begrüssen einen neuen Amateur namens John Hanlon via Nollie Bigspin Backlip am Rail. Guten Tag.

Schon fast die Hälfte der Woche ist überstanden, Leute. Wenn ihr jetzt noch die neusten Clips guckt, ist das Wochenende sogar schon wieder ein paar Stunden näher gerückt. Los geht es mit dem Emerica Team, die einen kurzen, aber knackenharten Democlip abliefern. Reynolds, Hsu, Colden, Romero,Provost und Suski.

Gino Iannucci hat einen neuen Nike SB Sneaker am Start und wird im Clip von Tennislegende John McEnroe unterstützt. Da treffen zwei Legenden aufeinander. Sick.

Epische Zeitlupen und zig Anfahrtsperspektiven machen diesen Clip von Shuriken Shannon für Billabong nicht schlechter.

Jamie Thomas ist mal wieder mit seiner Crew bei “Let the good times roll” unterwegs gewesen. Und abgehen tun sie alle.

Derek Fukuhara gibt sich 12 schöne Tricks im TWS Park.

Onlineredakteur ist ein Traumjob, fast. Jeden Tag immer weiter Skatevideos gucken. Na toll, nein, keine Beschwerden hier, aber können die Menschen nicht aufhören jeden Scheiss zu filmen und ins Netz zu stellen. Hier gilt die einfache 5% Regel, denn die restlichen 95% sind meistens Shit. Ausser es handelt sich um Andrew Reynolds. Da darf auch mal sketchy gefilmt werden, denn das Skateboarding ist 100% pur. Deshalb gibt es hier etwas Footy aus dem Baker Office.

Gut gefilmt und in Szene gesetzt ist Jamie Thomas´ “Let the good times roll”, bei dem man das ganze Zero Team auf Tour sieht.

Ammo feierten den amerikanischen Unabhängigkeitstag auf dem Hollenbeck Skate Plaza. Und die Kids gingen ab. Heftig.

Cody McEntire ist eine Maschine. Denn die Footage, die ihr hier sehen könnt, entstand einfach mal so in ein paar Tagen. Sick.

Mittwoch Madness-mässig Magnified kommt dieser Clip von David Gonzales daher, der scheinbar wirklich Magnete in seinen Globeschuhen versteckt hat. Einfach nur Wow. Und jetzt alle: Wooooowww! Der einzige, der ihm Konkurrenz machen könnte, ist David Conrads. Nur am Rande bemerkt.

Loading the player …

Jamie Thomas und Konsorten wie Chris Cole, Jamie Tancowny, Garret Hill und weitere sind bei “Let the good times roll” auf Tour. Und da geht natürlich einiges. Beweismaterial im Clip.

Brett Sube zeigt uns die Strassen von L.A und sein Homie Sebo Walker ist auch mit am Start. Brett ist aber auch ein geiler Vorname für einen Skater, oder?

Daniel Espinoza hat sich für Quiet Life ein paar Stunden Zeit genommen, um diesen wunderschönen Clip zu filmen.

Die VX 1000 ist wieder voll im Kommen. Deshalb gibt es von Slap direkt mal eine schöne Montage aus New York, wo die dirty Streets genau den richtigen Vibe bieten für dirty VX Footage.

Für alle, die den gestrigen Hype noch nicht mitbekommen haben. Ja, es gibt eine neue Company names BroStyle. Und alle sind mit dabei, wie man dem Trailer entnehmen kann. Geiles Ding. Was machen die denn genau?

Von Expedition One, so als ganzes Team, hat man lange nichts mehr gesehen. Das ändert sich genau jetzt, denn das Teamtreffen mit Kenny Hoyle, Spencer Hamilton, Chany, Angelides und weiteren geht straight to the net. Kaboom.

Die Mighty Healthy Posse ist unterwegs vom sonnigen Kalifornien bis hin ins dreckige New York. Und das meistens stylish.

Jamie Thomas lässt die guten Zeiten rollen. Diesmal mit den Baker Boys Reynolds & Co.