Tag: ryan sheckler

It has been a while since we heard anything from the Etnies camp but now it seems like we are approaching a defining moment.

Album is a full-length presentation that combines, musicians and skaters into one, instead of buying rights they gave people like Leo Romero a chance to show their skill of the board.

This could either be a great idea or a very mediocre one, let’s wait and see!

Vielleicht habt ihr es schon mitbekommen, falls nicht hier noch einmal der dezente Hinweis auf unser aktuelles Gewinnspiel bei Facebook: Dort hast du jetzt die Möglichkeit diese 5 Boards zu gewinnen um sie unter deinen Freunden aufzuteilen. Ab zur Facebook Seite, Post liken und die Homies verlinken, denen du ein Board abgeben würdest, falls du gewinnst. Das Gewinnspiel endet am Montag um 12.00 und hier geht’s zu den Teilnahmebedingungen:

Sharing is caring – Viel Glück!

Ryan Sheckler höchstpersönlich hat einmal gesagt, dass Chris Joslin sein Lieblingsskater sei. Ein Grund wieso er nun im Team von etnies willkommen geheißen wurde. Wir sind dann mal auf das Plan B Video gespannt.

Wir glauben es nicht, bis wir es gesehen haben und man hat bei dem Namen “TRUE” schnell eine “Yeah Right!” auf den Lippen – is’ klar. Doch scheinbar meint es Plan B Skateboards ernst und will es doch noch wahr machen. Ein neues Video, welches seit ca. zehn Jahren im Gespräch ist, soll kommen. Der Termin bleibt allerdings offen, während der Trailer äußerst vielversprechend aussieht. Also wir würden uns freuen!

Ryan Sheckler ist bekanntlich zurück auf Volcom. Nun gibt es einen kurzen Welcome Back Clip mit einigen alten Clips und brandneuen Aufnahmen, welcher die Vorfreude auf das bald erscheinende Volcom Video True To This steigert.

Skateboarding ist bewegend. Dieses Brett besitzt immerhin vier Rollen und man kann sich hervorragend damit fortbewegen. Doch an dieser Stelle sprechen wir über die Geschichten, die Skateboarding produziert: die Geschichten, die uns emotional bewegen, begeistern, mitnehmen, bestürzen, erquicken, beglücken, verletzen, erfreuen, überraschen, langweilen und immer wieder staunen lassen. Die Highlights dieser Woche haben wir in dieser kurzen Anekdoten-Sammlung für euch zusammengefasst. Frei nach dem Motto: Skate or don’t.

Ein sehr sehenswertes Bild ziert den neuen Spring 2014 Katalog von Toy Machine. Leo Romero mit seinem unglaublich harten Ollie an der Baustelle. Ein Raunen ging durch unser Office, da Gerüchten zufolge einer unserer Redakteure diesen Stunt auf der To-Do-Liste hatte. Tja, nun ist der Trick ABD und wer zu spät kommt, den bestraft der Ami-Pro.

Pro-Skateboarder, Rapper und nun auch Designer seiner eigenen Klamotte: Jereme Rogers wird in naher Zukunft sein neues Label “Love Affair” launchen. Hierbei lässt uns das Gefühl nicht los, als ginge es stilistisch in eine Richtung, die wir nicht ganz nachvollziehen können – Ähnlich wie bei seinen Songs. Ist aber auch nicht unser Film und so verbleiben wir in Vorfreude auf neues Amüsement aus dem Hause Rogers.

Nyjah Huston hat eine neue Kette und liebt diese nach eigener Aussage. Sogar so sehr, dass er…

… diese seinen treuen Fans noch mal in Nahaufnahme präsentiert.

Wir sagen: Nyjah hat was, was du nicht hast / bling bling Gold um Hals / wie cool ist das?!?

Ryan Sheckler ist zurück auf Volcom und darüber freut man sich beim Stein. Obwohl “Shecks” ja eigentlich eher nicht der Steine-Skater im eigentlichen Sinne ist. Wir fragen uns: Fährt Willow aus diesem Grund nicht mehr für Volcom, damit mehr Cash für Sheckler zur Verfügung steht?

Willow jedenfalls fährt ab sofort für LRG Europe.

Die News der Woche: Kevin Terpening ist offziell Pro auf Fucking Awesome! Die Company von Jason Dill und Anthony van Engelen entwickelt sich damit weiter und wir sind schon gespannt, wer als nächstes in den heiligen Kreis der Charakter-Skater aufgenommen wird. Einen Tipp von uns? Erstmal noch nicht.

Vancouver’s Finest Rick McCrank ist neu im Lakai “Luminary” Programm und will in 2014 jeden Tag skaten gehen. Dass er das schafft, bezweifeln wir nicht. Wir hoffen stark, dass wir vom “Cranker” einen Part mit Flaire am Fuß zu sehen bekommen. Bis dahin schauen wir gerne seinen Part aus dem Girl Yeah Right! Video und sind immer wieder erstaunt, wie hart McCrank sich seit jeher geschmissen hat.

Aus Polen kommen erste Bilder des Nike SB Lunar Janoski Schuhs, der im August erhältlich sein soll. Wir finden: Sieht verdammt gut und skatebar aus. Her damit.



Rune Glifberg
ziert das Titelblatt des Cover Magazins aus Dänemark. Elegant posiert er in Jacket und Jogginghose mit leicht angegrautem Haar und Händen lässig in den Hosentaschen. Vielleicht sollten wir bei PLACE auch mal wieder ein Portrait-Cover in Erwägung ziehen, nur wer würde dafür in Frage kommen?

Kai Hillebrand: zu offensichtlich, immerhin ist er Pro-Model.
Tim Junga: wäre witzig, aber zu jung(a).
Danny Sommerfeld: erst, wenn er graue Haare hat.
Vladik Scholz: nur ohne Milchbart.
Vielleicht eine Skaterin: das wäre doch mal was.

Skateboarder sind auch in Asien heiß begehrte Coverboys:

Versprecher des Monats:


(kann ja mal passieren…)

Slip-On Beef zwischen Lakai und Vans! Auf den ersten Blick kein Wunder, da Lakai mit seinem Model Owen optisch einen Rip Off allererster China-Güte präsentiert. Allerdings sieht der Schuh, besonders duch die Charakteristik von Lakai, verdammt sexy aus und könnte ein absoluter Sommerhit werden. Wir sind auf Rick Howards Seite.

Schönes Fucking Awesome Wochenende!

Mit dem Ghettoblaster an den Spot – wer kann sich noch an die Zeiten erinnern, als kilogrammschwere Trümmer zum Spot geschleppt werden mussten um dann nach kurzer Zeit den Geist aufzugeben, weil die mindestens acht Batterien mal wieder schneller leer waren als man gucken konnte!? Heutzutage ist manches besser. Zum Beispiel der „Blaster“ von Nixon: Nur knappe 500 Gramm schwer, per Bluetooth mit Smartphones koppelbar und mit Saft für 18 Stunden Musikgenuss pur – wir meinen: da geht was! Danny Way, Ryan Sheckler, P-Rod oder Torey Pudwill haben ihn schon, wie ihr im Video sehen könnt – ob sich Chad Muska auch schon einen besorgt hat, konnten wir bis jetzt noch nicht in Erfahrung bringen!

Oakley hat seine Teamfahrer Ryan Sheckler, Eric Koston, Curren Caples und Rune Glifberg nach Australien geschickt. Arto Saari reiste als Tourfotograf mit, wie die Doku über sein erstes offizielles Engagement zeigt:

Der Clip zum Trip

Mehr Infos und weitere Videos

Seit nunmehr 15 Jahren fährt Pro Skateboarder, MTV Star und Mädchenschwarm Ryan Sheckler für etnies Footwear. Für die jahrelange Treue bedankt sich sein Schuhsponsor mit einem streng limitierten Fotobuch, einem Marana Footwear und Apparel Pack, sowie einer 10-minütige Dokumenation. In dieser berichten Wegbegleiter wie Arto Saari, Atiba Jefferson oder Oliver Barton über den Werdegang des Plan B Pros.

“Seit 15 Jahren für etnies zu fahren ist ein fantastisches Gefühl. Ich traf, skatete und reiste mit einigen der besten Skateboarder auf dem Planeten, durfte meine eigenen Schuhe designen und habe einiges über mich selbst gelernt, dank etnies!“ – Ryan Scheckler.

Mehr Infos

Mitten aus der durstigen Deadline zu Heft 039, ein Rundumschlag der Neuerscheinungen in der Skateboardvideothek am Tag der Liebenden.

Der “MADE” Videopart von Leo Romero ist in der Mache, hier ein unfreundlicher Hinweis dazu.

Vor Kurzem erlangte Adam Miller durch seinen spektakulären Backflip internationale Millionen-Bekanntheit. Er hat seinen Move auch auf der Straße probiert, doch diese verzeiht leider nicht so viel, wie ein Skatepark.

Das Team von TX-Sports hat sich mit mit Stephan Pöhlmann, Ljuan Juseni, Marcel Adler, Bastian Wächter und Jonas Feil nach Pfaffenhofen aufgemacht.

Ryan Sheckler, Torey Pudwill, Zerrd Basset und Ryan Decenzo waren mit Red Bull auf Tour, den Clip gibt es ami-mässig mit viel Epos morgen.

Und nach dieser ganzen Aufregung noch schnell eine Line von Mikey Taylor zum Abkühlen, äh… Aufwärmen.

Und jetzt wieder ran an die Arbeit!

Auch wenn Ryan Sheckler mit seinen ganzen Logos aussieht wie ein Baseball Spieler, hat er doch einen der dicksten Kickflips im Bizz. Im neuen Trailer zum anscheinend wirklich und tatsächlich kommenden Plan B Video macht er einen ziemlich fetten davon in einen Downhill.

Nach Bianka geht es nun wieder um ihr Hassthema Nr.1 – Skateboarding. Und im Team von Slave ist der ein oder andere bestimmt auch über 25. Und guess what? Den Jungs ist zuzutrauen, dass sie Bianka verhauen würden. Aber ihr Video ist noch geiler als jeder Shitstorm.

Tyson Bowerbank von Darkstar ist ein kleiner Scheisser. Und das sage ich nur, weil ich neidisch bin auf sein Skateboarding. Feeblgrind Flip to Backlip? Bianka würde kotzen.

Bei den Sheckler Sessions ist Ryan diesmal mit seinem Cousin Bruce unterwegs. Oder ist das ein Schauspieler, hehe? Bianka würde Ryan nicht von der Bettkante stossen. Aber er ist ja auch noch unter 25.

Leo Romero hängt mit seinem Trucksponsor Independent am Spot ab. Bianka, die alte Sau, hätte hier keine Chancen.

Der Freitag startet mit frischer NYC Footage von Austyn Gilette, Walker Ryan & Friends, die neben den Suaftouren auch etwas gefilmt haben. Prost, Jungs.

 

 

In der neuen Episode der Sheckler Sessions geht es um den Dew Tour Street Contest in San Francisco. Ryan ist eine Maschine.

 

 

Ben Gore zeigt uns seine Stadt – San Francisco. Und man sieht die Jungs sind chilig wie das Wetter in der City.

 

 

Das Real Team lässt es krachen. Und das auch noch für einen guten Zweck.

Der Parcour der Dew Tour in San Francisco ist auf jeden Fall ziemlich rad und mad, deshalb landet der Highlight Clip auch ganz oben. Ryan Sheckler, Zered Basset, Manny Santiago, Nick Merlino, Ryan Decenzo, Dave Gravette und andere geben sich den Downhill Street Parcour.

Loading the player …

Wo wir gerade in Frisco sind, passt der Brick Harbor Clip von Jack Curtain ganz gut ins Programm.

Und um in SF zu bleiben, kommt von LRG ein Best Of von Felipe Gustavo, der auf dem anderen Course seine Highlights präsentiert. Sicker Dude.

Ryan Sheckler besucht mit Zered Basset das Red Bull Headquarter, wo ein riesiges Ungetüm steht. Für was? We don´t know, aber die Jungs.

Bock auf drei Kurze mit Jamie Palmore? Dann bitte einfach Play drücken.

Justin Strubing bekommt fünf Fragen und macht fünf Tricks dafür. Das ist mehr als fair.

Von der Trash & Burn Tour gibt es in diesem Thrasher Clip noch einmal alle Highlights. Es waren viele.

Zum Eingewöhnen an hartes Skating, gibt es den Opening Clip vom neuen BaySixty6 Skatepark in London. Justin Brock, Wieger Van Wageningen, Theotis Beasley, Sean Malto, Fernando Bramsmark, Tim Zom, Korahn Gayle, Tom Harrison, Neil Smith und Chris Jones haben sich zu den Locals gesellt und die Scheisse gerippt. Anders kann man das nicht sagen.

Ryan Sheckler und Torey Pudwill sind mit Sheckler Sessions in Chicago unterwegs, wo es trotz Wind zu heftigen Bangern kommt. Zwei coole Vögel, die beiden.

Das Axion Team war mit Jeff Lenoce, Mike Maldonado, Kevin Taylor und Manny Santiago zu Besuch in Thrasher´s Double Rock. Und Action!

Loading the player …

Denny Pham macht eine Line an den Bänken. Yup, da ist er unschlagbar.

Die Etnies Jungs sind bald auch in Deutschland auf Tour. Zum Einheizen gibt es jetzt aber erstmal den Euro Style Clip mit Ryan Sheckler, Barney Page, Axel Cruysberghs, Julian Furones, Devine Calloway und Willow.

Das etnies Global Team kommt auf lauten Sohlen nach Europa! Im August werden Ryan Sheckler, Willow,
Cairo Foster, Tyler Bledsoe, Nick Garcia
sowie die Europe Fahrer Axel Cruysberg, Barney Page, Albert Nyberg und Julian Furones nach Deutschland, Österreich und Holland kommen. Checkt alle weiteren Infos auf dem Flyer und auf der Facebook page von etnies Europe. Das wird auf jeden Fall ziemlich gut!