Tag: Tony Hawk

All you need to know about TJ from all the people that you need to hear from. We want to give a big S/O to the Muska for his contributions to this piece, well done!

Our recap of our time on the course of the Vans Park Series in Chelles is decidedly different from the ones we did in Montréal. We went from ESPN highlight shots to almost crawling inside Greyson Fletcher’s beard to look for crumbs and other things. If you loved the contest, saw the tricks on our socials this is the “through the rabbit hole” view you need to complete this Vans voyage voyage.

Fletch
Fletch
Poppy Starr Olsen's mom told her... "drink a glass of water after each beer!". Pretty good parenting if you ask us!
Poppy Starr Olsen’s mom told her… “drink a glass of water after each beer!”.
Pretty good parenting if you ask us!
Check the style and see the future!
Check the style and see the future!
On the way to the contest, Keegan got called out by some of his peers for losing his Australian accent.
On the way to the contest, Keegan got called out by some of his peers for losing his Australian accent.
Remember when last year we said Cocona Hiraki was going to be the future? Well this is her little sister who might be next in line.
Remember when last year we said Cocona Hiraki was going to be the future? Well this is her little sister who might be next in line.
The past.
The past.
"Yo can you please get down on your knees? I am trying to film this contest..."
“Yo can you please get down on your knees? I am trying to film this contest…”
This kid was bummed he didn't get his Tony Hawk Trick Tips video signed by the Hawk.
This kid was bummed he didn’t get his Tony Hawk Trick Tips video signed by the Hawk.
This guys family used to have a famous rum distillery in Martinique. Depaz Rum... Google that!
This guys family used to have a famous rum distillery in Martinique. Depaz Rum… Google that!
Keegan Palmer drank Red Bull from various style of dispensaries over the course of this trip.
Keegan Palmer drank Red Bull from various style of dispensaries over the course of this trip.
"Dad... did that girl just nosegrind the biggest obstacle in the park?"
“Dad… did that girl just nosegrind the biggest obstacle in the park?”
French Hero and the #2 spot Vincent Matheron.
French Hero and the #2 spot Vincent Matheron.
Snap...Tom Schaar!
Snap…Tom Schaar!

For more VPS coverage click here.

Photos by Danny Sommerfeld
Words by Roland Hoogwater

For a lot of people, Tony Hawk was the first real skater they have heard of, and to see that he is still around and just coming out with a new shoe is bringing us a lot of hope (at least for the 30+ crowd). A very classy Crailtap production with a good sense of humor and a high entertainment factor. They even found Animal Chin in this one!

One of the best interviewed by one of the best! What else do we need to say about Tony Hawk’s Chrome Ball interview?

Click here to read the interview.

Over the years, Sami Harithi‘s name has come up in conversations multiple times – even before I moved to Germany I had heard about him. But I didn’t completely understand what that name meant, aside from legendary Powell video parts and stories people told about his skating. I was reintroduced to Sami’s skating through the “Propeller Island” video, where one trick especially sparked an interest: a frontside 360 ollie in a bank. The run-up was extremely short – it only allowed for one push – and I had an authentic WOW moment when he landed. Since then I’ve shook his hand, watched him skate, socialized with him and took his children to skate events. In all those situations he seemed so comfortable, both in the limelight and behind the scenes. A true natural, I knew he had a long run in skating but I had to dig in the PLACE archives to be able to grasp the full extent of what, where, and how Sami has made his way through skateboarding. And since life focuses on the here and now, I wanted to supplement his upcoming Spot On video part with these 10 facts that I found when I was roaming around the archives…

1 (410)
Photo by: Phil Boyd

1. Sami started skateboarding in 1988.

2. One year later, he was sponsored by Powell-Peralta Skateboards.

3. He had a full part in Powell’s “Celebrity Tropical Fish” video from 1991. This part features tricks that are still inspiring today, e.g. an impossible lipslide body varial out!

4. In 1992 he won the European Championships in Münster, Germany.

5. That same year, Tony Hawk asked Sami to join his new company Birdhouse Projects; now known as Birdhouse skateboards. He filmed a part for their “Untitled” video which ends with him backside flipping the famous Brooklyn banks barrier.

6. In 1993 he went on his first trip to the United States of America to skate with Tony Hawk and Andrew Reynolds.

7. The following year, at 17 years of age, Sami was asked by Jeremy Fox and Geoff Rowley to join the newly-formed Flip Skateboards company. So Sami went to the States for the second time to pursue the skateboard dream. The footage of this time ended up in his “Cities” part. His ender at the Baustelle was a NBD at that time.

8. In 2002, Sami became a father for the first time, so skateboarding moved to the back as he focused on his family.

9. Nowadays you can find Sami skating at contests, events, or just on the street, often with his kids by his side.

10. Although Sami changed over time – as we all do – his unique style on a skateboard has remained unchanged. He has seen trends come and go and is now experiencing a second youth as a seasoned veteran.

by Roland Hoogwater

Hin und wieder überkommt einen die Lust an ein parkenden Auto zu springen, weil dieses eine sehr einladene Form zeigt und mancher Kotflügel ja gerade dazu einläd gegrindet zu werden. Bei den meisten Leuten bleibt es jedoch bei der Phantasie und das ist auch gut so – ein Auto ist mitunter ja auch nicht ganz billig. Wäre aber zumindest in der Theorie machbar, während es den meistens von uns an Pop mangelt, das Auto per Ollie zu überqueren. Es gibt allerdings Leute, die das können – ein Best Of:


Brandon Westgate – Welcome To The Familiy:
Nach Gerüchten um einen Wechsel zu Toy Machine, fand Brandon vor kurzem bei Element Skateboards ein neues Zuhause. Zur Feier des neuen Arbeitgebers springt Mister Powerhouse über einen unbekannten VW Golf und man könnte fast meinen, dass ihm der PKW nicht einmal wirklich aufgefallen ist. So easy!


John Fitzgerald – Thunder Trucks Clip:
Neu im Game und schon so frech: HOCKEYs John Fitzgerald mit einem saftigen Kickflip über einen abgewrackten Kombi.


Brandon Biebel – “Ollie over car”:
Auch wenn dieses Video ein Fake ist und man solche “Special-Effects” mittlerweile mit jedem iPhone selber nachstellen kann… Biebs war ziemlich früh dran mit diesem Gag, den damals nicht jeder verstehen wollten.


Jeremy Wray – One Step Beyond:
Ein absoluter Klassiker. Jeremy Wray ist Pionier, wenn es um extrem weite Gaps geht. Wobei wir bei diesem Clip eher von extrem teuer sprechen können: Mister Wray lässt sich von seinem Bruder mit dem Roller anziehen, um über einen brandneuen Porsche zu springen. Wer kann, der macht.


Kerry Getz – DVS Skate More:
Kerry Getz darf natürlich nicht fehlen, denn Kerry ist bekannt für extravagante Manöver, latente Protzigkeit und ein volles Konto. Der Porsche, den er in seinem Skate More Part überfliegt gehört ihm – klar…


Sami Harithi – Cities:
Wer auch sonst? Wenn einer über Autos springen kann, dann ist es wohl Sami Harithi in sehr jungen Jahren. Na, David Luther – den Wagen kennst du doch? Ein absoluter Klassiker.


Erik “Chachi” Martinez – All City Showdown: New York:
Mister “Best-Ollie” Erik Martinez hat mit diesem Ollie während der Contest Serie “All City Showdown” von den Kollegen vom Thrasher Magazine, den Award für den besten Ollie bekommen. Von daher darf er hier natürlich auch nicht fehlen.


Tony Hawk – “Jumps Moving MINI Hardtop”:
Der Birdman persönlich springt über einen fahrenden Mini. Klare Marketingaktion, trotzdem irre und somit ein Fall für Tony Hawk.

Vert ist tot und Tony Hawk ein alter Mann. Falsch und falsch, denn obwohl der Birdman bereits auf die 50 zugeht, schwebt er in seinem neuen Full Part noch immer durch die Halfpipe und erfindet dabei auch noch neue Tricks. Von dem Manöver mit dem Fuß am Coping lang zu schleifen sind wir nicht vollends überzeugt, doch für Tonys Fitness, Kreativität und Motivation gibt es zwei Doppeldaumen-Likes. Das Interview zu seinem Part gibt es hier.

Es ist der Traum einer ganzen Generation und hat so manchen Teenager zum Skateboardfahren bewegt – das HUVr Board, welches den Skater schwerelos durch die Luft schweben lässt. Die amerikanische Firma Huvrtech kündigt nun die Sensation an und verspricht das physikalische Wunder bis Ende des Jahres in den Regalen stehen zu haben. Im Video präsentieren der echte Doc Emmet Brown aus dem Filmklassiker von 1989, Tony Hawk und weitere Stars wie Moby das HUVr Board und es ist wirklich einfach zu bedienen: Draufstellen, anknipsen, los schweben. Wäre da nicht die Ironie, die verschmitzt durch Tonys Sonnenbrille aufblitzt und die dicken Schulterpartien der Hoverboard-Fahrer. Unter deren T-Shirts verbergen sich vermutlich Klettergeschirre, die diesen offenkundigen Fake immerhin witzig erscheinen lassen. Doch wer steckt dahinter?

Vermutet wird eine neue Kampagne von Nike. In 2015 will Chefdesigner Tinker Hatfild den original Schuh von Marty Mcfly aus “Zurück in die Zukunft II” in limitierter Stückzahl herausbringen. Dieser soll im Gegensatz zu dem bereits in 2011 veröffentlichten Modell “Air Mag” die selbst schließenden Powerlaschen besitzen. Darauf hat die Fangemeinde seit Jahren gewartet. Das HUVr Board Video hat mit mehr als über 2 Millionen Views in zwei Tagen bereits ein gutes Stück Arbeit Hype um HUVr Board, Marty Mcfly und “Zurück in die Zukunft” geleistet.

Am letzten Woche ging am schönen Bondi Beach in Sydney, Australien der mittlerweile zehnte Vans Bowl-A-Rama Contest über die Bühne. Zu diesem geschichtsträchtigen Ereignis fanden sich Top Pros der internationalen Bowlszene ein und nahmen gemeinsam mit den Young Guns die Schüssel ordentlich auseinander, wie ihr im Video sehen könnt. Die Ergebnisse findet ihr unten:

Pro Division:
1: Pedro Barros
2: Alex Sorgente
3: Felipe Foguinho

Masters Division:
1: Tony Hawk
2: Steve Caballero
3: Nicky Guerrero

Chris Nieratko hat Tony Hawks Sohn Riley Hawk zum Interview gebeten und erklärt euch, warum er diesen junge Ripper nicht verstehen kann. Als Sohn des Birdmans sollte man die Kuh melken und nicht den eigenen, langen und harten Weg gehen und als wäre es nicht noch schlimm genug, macht Riley auch noch Stoner Rock. Es könnte doch alles so einfach sein! Der nicht ganz ernt gemeinte Bericht + Interview findet ihr auf Vice.com.

Der Birdman Tony Hawk wird nächste Woche in München die X Games mit seiner Tony Hawk & Friends Show eröffnen. Die Jamsession findet auf einer Vertramp inmitten des Olympiasees statt und das Fahrerfeld kann sich mehr als sehen lassen. Mit von der Partie sind Legenden und Young Guns der Skateboard- und BMX-Szene, namentlich Tony Hawk, Mitchie Brusco, Andy Macdonald, Sandro Diaz, Mat Hoffman, Vince Byron, Steve McCann und Chad Kagy.
Karten für diese exklusive Show gibt es nicht zu kaufen, wir verlosen insgesamt 6 Tickets!

So könnt ihr jeweils eins der begehrten Tickets gewinnen:
1. Like diesen Artikel hier oder bei Facebook
2. Schreib uns bis Sonntag 24.00 Uhr eine Email an win@place.tv in der du uns sagst, wieso du unbedingt bei diesem Spektakel dabei sein musst
3. Daumen drücken

Die Gewinner werden am Montag per Zufallsgenerator ermittelt und per Email benachrichtigt!
Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.

Weitere Informationen findet ihr auf xgames-munich.com oder auf Facebook!

Der neue CEO von Quiksilver Andy Mooney räumt auf. Die Marke, zu der auch DC Shoes gehört, wird umgebaut und so wurden aus dem Quiksilver Team bis auf Tony Hawk sämtliche Teamfahrer entlassen. DC trennt sich von BMX und Surf Team, wird nun auch das Star Ensemble um Nyjah Houston, Mickey Taylor, Chris Cole und Co. betroffen sein? Mehr Infos.

Musiker, Produzent und Designer Pharrell Williams ist nun auch unter die Talkmaster gegangen und hat sich zum “Artist Talk” den Birdman eingeladen – etwas komische Kombi, dennoch für alle Tony Hawk Fans interessant.

Der “Birdman” ist nicht am Boden zu halten und so schiesst Tony Hawk sich auch mit seinen 44 Lenzen noch immer in ungeahnte Höhen, auf Leitern rauf und hat auch für technische Coping-Kombos einiges übrig. Und nun fährt er offiziell für Independent Trucks.