Vladik Scholz’s Weartest – adidas ADV Boost

Die limitierte Edition des adidas Skateboarding ADV Boost ist seit kurzem bei ausgewählten Händlern erhältlich. Wir haben uns buchstäblich auf die Socken gemacht, um den Schuh zwei Tage auf den rauen Straßen Berlins zu testen.

Ein paar Informationen zum neuen Schuh der Marke mit den drei Streifen: Der ADV Boost ist der erste Skateschuh, der mit BOOST Technologie ausgestattet ist, welche für ultimativen Dämpfung sorgen soll. Ausserdem bietet ein spezielles Mesh, bestehend aus Techfit Bootie und SPRINTSKIN höchste Atmungsaktivität und Stabilität. Jemand, der solchen Komfort zu schätzen wissen müsste, ist adidas Teamfahrer Vladik Scholz – er ist ein wahrer Experte, wenn es um das Bezwingen großer Gaps oder wahlweise langer Stufensets geht.

Momentan filmt Vladik seine letzten Tricks für seinen Titus Part, der Anfang April erscheinen wird. Am Montag geht es dann für ihn gemeinsam mit Patrik Wallner nach Indien und von dort aus direkt weiter nach Equador. Vladik ist eben viel unterwegs und wir freuen uns umso mehr, dass er sich diese zwei Tage Zeit genommen hat, um den Hightech Schuh für uns zu testen:

vladiboost6

vladiboost7

vladiboost15
BS Tailslide

vladiboost18_1

vladiboost18
Nosebluntslide

vladiboost22_3

vladiboost22_4

vladiboost22
Ollie

vladiboost23

“Beim Auspacken war ich zuerst überrascht, denn so kennt man Skateschuhe eigentlich nicht – anstatt einer Zunge findet man einen kompletten Innenschuh. Der ADV Boost ist relativ schmal und gibt dem Fuß viel Stabilität: Ein guter Luxus-Skateschuh.” – Vladik

vladiboost24

By Benni Markstein

Mit freundlicher Unterstützung von adidas Skateboarding – #advboost